KOPFSALAT SELBSTCOACHING: DEINE ERFOLGSGESCHICHTE

Kopfsalat_Header

Kennst Du die Wirkung von Erfolgsgeschichten? Beruflich bin ich selbst ständig auf der Suche nach Erfolgsgeschichten. Ich bin davon überzeugt, dass jeder viele Erfolgsgeschichten zu erzählen hat, sie jedoch selbst häufig nicht als Erfolgsgeschichte wahrnimmt. Oft ist die erste Reaktion, wenn ich jemanden nach einer persönlichen Erfolgsgeschichte frage: “Ach nee, ich habe gar keine richtige Erfolgsgeschichte zu erzählen. Jedenfalls keine, die andere interessieren könnte.” Du kannst Dir nicht vorstellen, wie schön es ist, derselben Person zuzuschauen, wenn sie ihre fertige Erfolgsgeschichte das erste Mal liest. “Bin das wirklich ich? Habe ich das wirklich geschafft?”, sind dann häufig die erstaunten Reaktionen.

Im Grunde aber beginnt das gute Gefühl und das Strahlen der Menschen, mit denen ich über ihre Erfolgsgeschichten gesprochen habe, bereits in dem Augenblick, in dem sie sich hinsetzen und überlegen, worin sie selbst erfolgreich waren. Erfolg ist hier eine sehr individuelle Erfahrung, denn jeder bewertet etwas anderes als erfolgreich. Wie unterschiedlich Erfolgsgeschichten sein können, kannst Du in den 30 Erfolgsgeschichten der APRIL Stiftung nachlesen.

Date mit Dir

Es kann, muss aber nicht gleich eine erfolgreiche Unternehmensgründung sein. Die Entscheidung für ein Studium, ein durchgeführtes Gartenprojekt, eine tolle Reise, ein Jobwechsel, eine Idee, mit der Du selbst Deinen Familienalltag erleichtert hast oder die Überwindung endlich regelmäßig Sport zu machen. All das sind wunderbare Erfolgsgeschichten.

Du möchtest selbst die Wirkung von Erfolgsgeschichten spüren? Das führt mich auch zu der Kopfsalat: Selbstcoaching-Frage in dieser Woche:

Welche drei persönlichen Erfolgsgeschichten kannst Du zu den Themen Glück, Arbeit und Familie erzählen?

Überlege Dir drei Geschichten und schreib die auf, die Dir momentan am besten gefällt. Sei dabei die Heldin Deiner eigenen Geschichte. Überlege was Du erreichen wolltest, welche Stolpersteine Dir in den Weg gelegt wurden, welche Hürden Du genommen hast und was letztlich zum Erfolg geführt hat.

Du möchtest andere Mütter mit Deiner Erfolgsgeschichte ermutigen? Dann sende sie mir und ich veröffentliche sie auf mamawillmehr. Du bist Dir unsicher, ob Du wirklich eine Erfolgsgeschichte zu erzählen hast oder hättest gern Unterstützung beim Formulieren?

Super, denn ich fände es toll, Dich dabei zu unterstützen. Schick mir einfach eine E-Mail an katja(at)mamawillmehr.de. Dann bekommst Du von mir ein paar Fragen, die Du schriftlich beantwortest und mir danach schicken kannst. Aus Deinen Antworten schreibe ich Deine Erfolgsgeschichte. Wenn sie Dir gefällt, veröffentlich ich sie hier. Du bekommst eine tolle Geschichte und ermutigst nebenbei auch noch andere Mütter dazu, ihre Ideen zu verwirklichen.

Das klingt gut für Dich? Prima, ich freue mich auf Deine E-Mail.

 

DEIN 30-TAGE-JOURNAL

Mach Deine Erfolge sichtbar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *